Wärmepumpen

Wachsende Beliebtheit bei Neubauten und Modernisierer erfährt die Wärmegewinnung durch sogenannte Wärmepumpen. Sie sind wartungsarm, umweltfreundlich und können extrem günstig betrieben werden. Dabei sind sie in der Lage ohne klassiche Verbrennungstechnologie Wärme zu gewinnen. Sie nutzen lediglich die Umgebungstemperatur und wandeln diese in Wärme um. So zählen Wärmepumen zu den regenerativen Heizsystemen. Nur die Pumpentechnik wird noch mit Strom betrieben. Zusammen mit einer guten Wärmedämmung stellt diese Technologie eine attraktive Alternative zu konventionellen Heizungen dar.

Als Wärmequellen können Erdsonden, Grundwasser, Erdkollektoren oder die Umgebungsluft dienen. Ob Sie Ihr Gebäude zukünftig mit Luft, Wasser oder Erdwärme beheizen, hängt vielfach von den geografischen Bedingungen ab. Ebenso sind regionale Baurichtlinien richtungsweisend.

Wenn Sie herausfinden wollen, ob sich für Sie die Investition in eine Wärmepumpe lohnt, sind wir gerne für Sie da! 
Wir analysieren Ihren Energiebedarf und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.